Home Polizeipfarramt der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau Evangelische Kirche in Hessen und Nassau

Anstoß zum Nachdenken

Sehnsuchtsorte

Paradies hochkant klein.jpg

Monatsspruch Mai

Es ist aber der Glaube eine feste Zuversicht dessen,

was man hofft,

und ein Nichtzweifeln an dem, was man nicht sieht.

(Hebräer 11,1 nach Luther)

Das Paradies ist ein Sehnsuchtsort. Eine Welt voller Frieden und Einklang mit der Schöpfung. Das Paradies ging verloren und ist als Reich Gottes neu verheißen. Kaum zu glauben!

Der Glaube an eine bessere Welt, an Gerechtigkeit ist rissig geworden. Zuviel Erschütterung und Enttäuschung nagen. Die Monatslosung aus dem Hebräerbrief ruft auf, im Glauben zu bleiben. Beharrlich, fest, gegen den Trend - nicht für sich selbst, sondern für das Überleben der Menschheit.

Der Name der Kleingartenanlage aus dem Berliner Osten hält die Erinnerung an das Paradies, an das was über unsere Welt hinaus möglich ist, wach. In aller Begrenztheit (Radfahren ist nicht erlaubt und Hunde sind an der Leine zu führen) öffnet sich hier ein Tor zu einem anderen Leben. Das gilt es festzuhalten.

Ich wünsche Ihnen einen gesegneten Monat Mai.

Ihre

Polizeipfarrerin Barbara Görich-Reinel