Home Polizeipfarramt der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau Evangelische Kirche in Hessen und Nassau

Veranstaltungen

Bildungsreise in die Bergwelt

Bildungsreise in die Bergwelt

Beginn: 14.06.2018
Ende: 20.06.2018
Ort: Ramsau am Dachstein

Zivilcourage-Toleranz // Erhabenheit-Grenzerfahrung

Die Ramsau am Dachstein eignet sich aus mehreren Gründen für eine Bildungsreise:

- Religiöses und soziales Leben kann man hier anhand der Reformationsgeschichte studieren. Auf Schmugglerwegen, die erwandert werden wollen, kam die Bibel über das Salzkammergut auf das Hochplateau. Noch heute ist die Lutherrose Bestandteil des Gemeindewappens. Von 1599-1781 war die Zeit des Geheimprotestantismus bis ein Toleranzpatent den Religionsfrieden brachte. Führungen durch Museum und Kirche, das Erlaufen der Standorte von "Glaubenskisten" werden Auskunft geben und anregen über die Aktualität von Zivilcourage und Toleranz nachzudenken.

- Polizeilich wird es Begegnungen mit der Alpinpolizei und der Bergrettung geben.

- Die beeindruckende Berglandschaft, der Dachsteingletscher mit seiner "Treppe ins Nichts" und dem sky walk, die Austria-Hütte als höchstgelegenes Alpinmuseum der Steiermark führen menschliche Möglichkeiten und Grenzen vor Augen.

Für Zeit zur Stärkung der individuellen Fitness, zum Genuss der österreichischen Küche und der gemeinsamen Andacht wird gesorgt sein.

Hotel und Kirche stehen uns mit allen Annehmlichkeiten zur Verfügung. (www.hotel-berghof.at )

Ein ausgearbeitetes Programm wird bei Interesse versandt.

Zusätzlich wird es einen Vorbereitungstermin zur Reise geben.

Reisedaten 14.06.18 - 20.06.18

Reiseziel Hotel Berghof in Ramsau am Dachstein/Österreich

Zugreise von Frankfurt am Main nach Schladming, Bustransfer zum Hotel, vor Ort kostenlose Nutzung des Busverkehrs

Reisekosten inkl. Unterkunft mit Halbpension und Fahrt ca. 770 Euro/pP. (Die DB hat erst ab Oktober 2017 aktuelle Zahlen für 2018 bereit.)

Hinweis: Das Polizeipfarramt kommt für etwaige Stornogebühren nicht auf. Es empfiehlt sich daher der Abschluss einer Reiserücktrittversicherung.

Mindestteilnehmendenzahl 15, sowohl Einzelpersonen als auch Paare

Weitere Informationen/ verbindliche Anmeldung an:

Polizeipfarrerin Barbara Görich-Reinel

b.goerich@polizeipfarramt.de

06155-7 60 42 88

0152/33581026

Reiseprogramm Ramsau (373 KB)