Home Polizeipfarramt der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau Evangelische Kirche in Hessen und Nassau

Archiv: Berichte

Auf dem Wege nach Afghanistan

Gruppe
Foto: Peter Lang

Auch dieses Jahr trafen sich wieder hessische Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte im Vorfeld ihrer Auslandsverwendung - mit von der Partie wie immer Ihre Anghörigen, Ehepartner, Kinder, aber auch Eltern und Freunde. Das Auslandsbetreuungsteam Hessen aus Polizeipsychologen, -beamten und -seelsorgern hatte ins Evangelische Polizeipfarramt Frankfurt eingeladen.

Diesmal lag der Informationsschwerpunkt auf Afghanistan, dem wohl schwierigsten Missionsgebiet, das von Deutschland z.Zt. beschickt wird. Entsprechend vielfältig und auch tiefgründig waren die Nachfragen der 25 Erwachsenen zu Einsatz, Lebensbedingungen und Gefahrenlagen. Da traf es sich gut, dass mit den Kollegen Peter Lang, Reiner Lotz und Uli Löffler drei Afghanistanerfahrene Rede und Antwort stehen konnten. Sie haben in den letzten Jahren bei Kurz- und Langzeiteinsätzen unterschiedlicher Aufgabenstellung das Land gut kennengelernt. Nichts wurde beschönigt, aber auch nicht dramatisiert.

Zoo
Kurzsafari mit Pfarrer

Der Austausch in Kleingruppen vertiefte das gegenseitige Kennenlernen und die gemeinsame Thematik. Diese Mischung war es wohl, die die Beteiligten am Ende mit dem befriedigenden Gefühl auseinander gehen ließ, dass so eine Ausnahmezeit zu schaffen ist, den Horizont weitet und nicht alleine durchzustehen ist. Die hessischen Unterstützer kennt man jetzt.

Den jüngsten Teilnehmern wurde eine eigene Auslandserfahrung zuteil. An der Seite des großen Grzimek ging es einmal durch den Frankfurter Zoo.

Leitender Polizeipfarrer Wolfgang Hinz